Mitgliedschaft - Freigeistige Aktion

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

Die Freigeistige Aktion für humanistische Kultur e.V. lädt zu einem Eintritt in ihren Bund zur Unterstützung freigeistiger Autorentreffen ein.

Als gemeinnütziger Verein sind wir von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit, und zwar aufgrund unseres Vereinszwecks, der Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens.

Die Freigeistige Aktion für humanistische Kultur e.V. hat sich in den Jahrzehnten nach ihrer Neugründung primär um Fragen der Schulpolitik und allgemeine Kulturarbeit sowie um Seminarangebote mit freigeistigen Themen für junge Erwachsene gekümmert. Seit März 1997 werden regelmäßig Autorentreffen durchgeführt, die freidenkende Menschen aus verschiedenen Bundesländern zusammengeführt haben. Die Autoren sind in den verschiedenen freigeistigen Verbänden organisiert, oder sie gehören keinem Verband an, haben jedoch eine freigeistige Weltanschauung. Ziel der Treffen ist eine Koordination freigeistigen Schrifttums sowie die Förderung der Zusammenarbeit. Die Treffen dienen außerdem dem Meinungsaustausch und dem gegenseitigen Kennenlernen. Exemplarisch sind Bücher, die von Herausgebern aus der Autorengruppe koordiniert werden, und so ein weites Fachwissen zum jeweiligen Thema anzubieten. Die Zusammensetzung der Autorengruppe hat sich im Laufe ihrer langjährigen Existenz natürlich immer wieder etwas verändert.

Eine herausragende Leistung der Autorengruppe ist das Lexikon freien Denkens, dem wir hier eine eigene Seite widmen. Es erscheint seit 2000 einmal im Jahr in Ergänzungslieferungen und vereinigt Aufsätze verschiedener freigeistiger Autoren, die die Stichworte aus ihrem jeweiligen Blickwinkel bearbeiten.

Durch die Koordination der freigeistigen Autoren hat sich eine inzwischen beachtliche Anzahl von Titeln ergeben, die alle im Angelika Lenz Verlag erschienen sind. Im Einzelnen wird zu folgenden Themen publiziert:

  • Humanistische Ethik

  • Religionskritik

  • Pädagogik

  • Naturwissenschaft + Philosophie

  • Freigeistige Weltanschauung

  • Meilensteine der Philosophie

  • Lebenshilfe

  • Belletristik

  • Kinderbücher


Ein neues Aufgabenfeld hat sich aus der engen Zusammenarbeit mit dem Dachverband Freier Weltanschauungsgemeinschaften e.V. (DFW) ergeben: die Beschäftigung mit dem Thema "Weltbürgerlichkeit". Es geht um unsere Umwelt, um die Tatsache, dass wir alle in einer Welt leben, die wir gemeinsam schützen müssen, und darum, wie wir dieses Problembewusstsein in die Schulen und andere gesellschaftliche Bereiche tragen können, um zu schnellen Lösungen der drängenden Schlüsselprobleme unserer Zeit zu kommen. Seit 2012 befasst sich die Freigeistige Aktion gemeinsam mit den anderen Mitgliedsorganisationen innerhalb des DFW intensiv mit dem Thema "Weltbürgerlichkeit" und unterstützt dessen Bemühungen, auf diesem Gebiet voranzukommen.

Ihre Unterstützung durch einen Beitritt zur Freigeistigen Aktion für humanistische Kultur e.V. als Organisatorin der freigeistigen Autorentreffen, als Verbreiterin freigeistiger und aufklärerischer Literatur sowie als Mitarbeiterin zur Durchsetzung des Gedankens der "Weltbürgerlichkeit" wird diesen Aktivitäten zum Nutzen der gesamten freigeistig-humanistischen Welt weiterhelfen.

Der Jahresbeitrag beläuft sich auf:

  • Erwachsene 30 Euro

  • Studenten/Auszubildende 15 Euro

  • Ehepaare/Lebensgemeinschaften 50 Euro


Darüber hinausgehende Spende sind willkommen. Möchten Sie eintreten? Dann nutzen Sie bitte unser Online-Formular und schicken Sie es an:
 
Ortrun E. Lenz
Beethovenstraße 96  
63263 Neu-Isenburg
Tel 06102-723509
Fax 06102-723513




 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü